Sperrung Kalter Markt am 02.04.2017

Umleitung Linie 2, 4, 5 und 7
 
Am Sonntag, 02.04.2017 ist der Kalte Markt aufgrund von Veranstaltungen des HGV für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Haltestellen am Kalten Markt können in dieser Zeit nicht angefahren werden.
Betroffen hiervon sind die Stadtbuslinien 2, 4, 5 und 7.  

  • Umleitung Linie 2 Stadtauswärts:
    Ab ZOH/Ledergasse über die Vordere Schmiedgasse - Baldungskreisel – Glockenkreisel – Königsturmstr. zum Sebaldplatz. Ab der Haltestelle Sebaldplatz weiter gemäß Linienverlauf
    Zustiegsmöglichkeiten: Bahnhof/ZOB, Ledegasse/ZOH, Vordere Schmiedgasse, Sebaldplatz. 
  • Umleitung Linie 4 Stadtauswärts:
    Ab ZOH/Ledergasse über die Vordere Schmiedgasse - Baldungskreisel – Glockenkreisel – Königsturmstr. zur Waldstetter Brücke. Ab der Haltestelle Waldstetter Brücke weiter gemäß Linienverlauf
    Zustiegsmöglichkeiten: Bahnhof/ZOB, Ledergasse/ZOH, V. Schmiedgasse, Waldstetter Brücke. 
  • Umleitung Linie 2 u. 4 Stadteinwärts:
    Ab Sebaldplatz über Königsturmstr. – Glockenkreisel – Baldungskreisel – Marktplatz zum Bahnhof/ZOB.
  • Umleitung Linie 5 Stiftsgut - Zimmern
    Die Linie 5 wird ab der Haltestelle Hallenbad über die Rektor-Klaus-Straße zum Bahnhof geführt. Die Haltestelle Landratsamt Richtung Stadtmitte wird in die Rektor-Klaus-Straße verlegt. 
  • Umleitung Linie 7 Richtung Dreifaltigkeit:
    Von der Haltestelle Leonhardsfriedhof zur Haltestelle Schmiedgasse, weiter über Robert-von-Ostertag-Straße – Klösterlestraße zum Sebaldplatz. Von dort ab weiter gemäß Linienverlauf.
    Zustiegsmöglichkeit: Hintere Schmiedgasse
  • Umleitung Linie 7 Richtung Kiesäcker:
    Ab Sebaldplatz über Königsturmstraße, Baldungstraße, Schmiedgasse, Ledergasse, 
    Fischergasse. Weiter gemäß Linienverlauf.
    Zustiegsmöglichkeit: ZOH/Ledergasse
 

 

Umleitung Linie 5b

Sperrung Remsbrücke in der Eutighofer Str.
Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Remsbrücke in der Eutighofer Straße, muss vom 28.03.2017 - 31.03.2017 die Linie 5b über die Lorcher Straße umgeleitet werden. Dadurch bedingt können folgende Haltestellen von der Linie 5 b nicht bedient werden: Hallenbad, Hans-Scherr-Weg, Diözesansiedlung,Stiftsgut und Fuggerle.
Als Ersatz hierfür stehen die Haltestellen Marktplatz und Bahnhof, sowie die Haltestellen in der Lorcher Straße zur Verfügung. 
Für Fahrten in Richtung Stiftsgut, bzw. vom Stiftsgut in Richtung Stadtmitte, nutzen Sie bitte das Angebot der Linie 5.
Bei Fahrten von Maitis aus mit Ziel Stiftsgut, ist ein Umstieg von der Linie 5b zur Linie 5 in Schwäbisch Gmünd entweder an der Haltestelle Bahnhof/ZOB oder am Marktplatz notwendig.

Direktfahrten im Schülerverkehr  
Durchgehende Schülerfahrten die von Großdeinbach kommen und über Stiftsgut in Richtung Straßdorf/Waldstetten oder in Richtung Unterbettringen weiterfahren, müssen über die Lorcher Straße umgeleitet werden. Fahrgäste aus dem Bereich Stiftsgut die diesen Bus nutzen möchten, müssen zuerst mit dem Linienbus der Linie 5 bis zum Bahnhof fahren und dort dann in den gewohnten Direktbus umsteigen. 


 
 
 
"Halt auf Zuruf"

Als neues Serviceangebot zum Ausstieg von Fahrgästen führt OstalbMobil im Rahmen eines Pilotprojektes testweise den "Halt auf Zuruf" im Buslinienverkehr ein.
> Täglich ab 21.00 Uhr bis Betriebsschluss
> Nur außerhalb der Kernstädte, aus Sicherheitsgründen jedoch nicht an Bundes- oder Landstraßen
> Konkrete Geltungsbereiche unter www.ostalbmobil.de
> Nur ein Halt zwischen zwei regulären Haltestellen

Bitte teilen Sie gleich beim Einsteigen den Ausstiegswunsch mit. Zusätzlich nochmals im Bereich der letzten regulären Haltestelle vor dem gewünschten Haltepunkt beim Fahrpersonal melden. Aus Sicherheitsgründen bitte nur vorne aussteigen.

Das Fahrpersonal entscheidet, ob der Halt an der gewünschten Stelle möglich ist, oder nicht.
Ebenso entscheidet das Fahrpersonal bei Verspätungen ob ein Wunschhalt möglich ist. 

 
 

Events mit dem Stadtbus

Unter der Rubrik
"Stadtbus/Events"
finden Sie eine Auswahl von Events, die der Stadtbus Schwäbisch Gmünd begleitet hat.